shg-logo

Prostatakrebs

Selbsthilfegruppe Rhein-Main in Offenbach

Mitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.
bps-logo

spacer
Home
Über uns
Über Prostatakrebs
Unsere Ziele
Der BPS
Termine
Archiv
Kontakt, Anfahrt
Externe Links

Login

Impressum
Valid HTML 4.01 Transitional
Rel 1.8, 24.09.2017
Termine zum Jahr ... 1999  2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017 
(nicht zuverlässig mit Sonderzeichen)

Archiv 2005


(52) 02.02.2005: Behandlungsmöglichkeiten

108 Teilnehmer, darunter 17 Damen.
Referent: Prof. Dr. med. Eduard Becht
Prof. Dr. med. Eduard Becht vom Nordwestkrankenhaus Frankfurt sprach zum Thema "Behandlungsmöglichen des regional begrenzten Prostatakrebses".

(53) 02.03.2005: Gruppenabend

72 Teilnehmer, darunter 9 Damen.
Gruppenabend, kein bestimmtes Thema.

(54) 06.04.2005: Inkontinenz

69 Teilnehmer, darunter 10 Damen.
Gruppenabend zu allgemein interessierenden Themen; Schwerpunkt diesmal: Inkontinenz.

(55) 04.05.2005: Therapie-Entscheidung

53 Teilnehmer, darunter 9 Damen.
Ein weiterer Gruppenabend mit wechselnden Themen: Therapie-Entscheidung, Krankheitsverläufe einiger Betroffener, ärztliches Selbstverständnis.

(57) 06.07.2005: Erektile Dysfunktion (ED)

56 Teilnehmer, darunter 8 Damen.
Referent: Herr T. Fittkau
Herr T. Fittkau von der Firma Owen Mumford GmbH sprach über die Behandlung der Erektilen Dysfunktion (ED) und die Vakuumpumpe.

(58) 07.09.2005: PET/CT

111 Teilnehmer, darunter 15 Damen.
Referent: Dr. Norbert-Manfred Blumstein
Dr. Norbert-Manfred Blumstein von der Uniklinik Ulm berichtete uns von den neuesten Erkenntnissen und Erfahrungen mit der PET/CT.

(59) 05.10.2005: Gruppenabend, Kiefernekrose

53 Teilnehmer, darunter 8 Damen.
Wieder ein Gruppenabend mit wechselnden Themen, u. a.: Kiefernekrose bei der Behandlung mit Bisphosphonaten - Entstehung, Erfahrung, Behandlungsmöglichkeiten; Erscheinen des Buches "Ein Ratgeber zum Prostatakrebs" von Dr. Stephen B. Strum und Donna Pogliano auf Deutsch; Therapieoptionen.

(60) 02.11.2005: komplementäre Krebstherapien.

118 Teilnehmer, darunter 36 Damen.
Referent: Frau Dr. Marianne Krug
Frau Dr. Marianne Krug, Internistin aus Frankfurt und nach (scherzhafter) eigener Angabe "Fachärztin für Spontanheilungen und Placebo-Effekte" sprach über komplementäre (d. h. ergänzende) Krebstherapien.

(61) 07.12.2005: intermittierenden Androgenblockade

118 Teilnehmer, darunter 27 Damen.
Referent: Prof. Dr. Ulf W. Tunn
Prof. Dr. Ulf W. Tunn sprach über "Aktuelle Aspekte in der Prävention und der intermittierenden Androgenblockade beim Prostatakarzinom" und das DFB-Pokal-Endspiel Kickers Offenbach gegen den 1. FC Köln am 29.8.1970 in Hannover, das die Offenbacher mit 2 : 1 gewannen.

Regelmäßige Treffen

erster Donnerstag des Monats um 18:00 Uhr. Außer Januar und August.

Treffpunkt

SANA-Klinikum Offenbach
Helmut-Nier-Saal