shg-logo

Prostatakrebs

Selbsthilfegruppe Rhein-Main in Offenbach

Mitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.
bps-logo

spacer
Home
Über uns
Über Prostatakrebs
Unsere Ziele
Der BPS
Termine
Archiv
Kontakt, Anfahrt
Externe Links

Login

Impressum
Valid HTML 4.01 Transitional
Rel 1.6, 09.02.2017
Wichtiger Hinweis: Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Wir können für diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.


Der BPS

Umfangreiche Web-Site mit weiterführenden Informationen, Links und einem Forum
linkwww.prostatakrebs-bps.de

Sana-Klinikum Offenbach

Das Haus, in dem unsere Treffen stattfinden.
link www.klinikum-offenbach.de
Für uns bedonders von Bedeutung:
linkwww.klinikum-offenbach.de, Team der Urologie


KID, Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg

Die Informationsquelle für die Krebspatienten schlechthin. Wir raten dringend, vor jeder Therapie oder aufwändigen Diagnosemaßnahme hier Rat einzuholen.
linkwww.krebsinformationsdienst.de
linkKontaktformular
emailkrebsinformationsdienst@dkfz.de
Tel.: 0800 420 3040


Deutsche Krebshilfe

Den von Krebs Betroffenen und ihren Angehörigen zu helfen, ist das wichtigste Anliegen der Deutschen Krebshilfe. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die gemeinnützige Organisation Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung einschließlich der Krebs-Selbsthilfe.
link www.krebshilfe.de


Deutsche Krebsgesellschaft

Jeder Krebs ist anders und muss individuell therapiert werden. Wir bieten Ihnen qualitätsgesicherte Informationen zu Früherkennung, Vorsorge, Symptome, Diagnose, Therapie und Nachsorge von Krebs. Patienten finden Basisinformationen zu über 40 Krebsarten und hilfreiche Informationen zum Leben mit der Erkrankung. Ärzte erfahren den aktuellen wissenschaftlichen Stand in State-of-the-Art-Gesprächen zu den wichtigsten Indikationen.
link www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/krebsarten/prostatakrebs.html


KOKON

Komplementärmedizin in der Onkologie
link www.kompetenznetz-kokon.de


OnkoScout

Onkologie Recherche
link www.onkoscout.de


Online-Vorträge

Online-Fortbildungsreihe für Prostatakrebs-Selbsthilfegruppen
link www.shg-online.info/


Infothek der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Bielefeld

mit einer wertvollen Suchmaschine
link www.prostata-sh.info/index.php


Die hessischen Selbsthilfegruppen

Hier finden Sie nützliche Informationen und die Adressen aller Selbsthilfegruppen in Hessen
link www.prostatakrebs-selbsthilfe-hessen.de


KISP - Hilfe bei Prostatakrebs

Die von Uwe Peters 2000 gegründete Internetseite mit vielen Informationen zum Prostatakrebs und mit einem großen Forum.
link www.prostatakrebse.de


www.onko.tv, Videos zum Prostatkrebs

Ratgeber, Orientierungshilfe und Begleiter für Patienten mit der Krankheit Krebs in Form professioneller Videos. Die Reihe deckt alle wesentlichen Bereiche des Prostatakrebs ab.
linkonko.tv


Videos zum AKFM-Wintersymposium

Unter Leitung von Prof. Schostak und Dr. Machtens fand am 12.12.2015 das Winter-Symposium des AKMF mit Schwerpunkt auf den fokalen Therapien in Bergisch Gladbach statt. Mit Rücksicht auf die Tatsache, dass viele SHGs oftmals keine Gelegenheit haben, an weit entfernten oder zeitlich unpassenden Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Prostatakrebs teilzunehmen, oder auch einfach nur die Gelegenheit haben wollen, interessante Vorträge in Ruhe zu studieren, hat der Landesverband ab sofort den eigenen Youtube-Kanal 'scharf' gestellt. Leider konnten nur einige wenige SHG-Leiter teilnehmen. Diese Vorträge sind jetzt für Euch hier zugänglich.
Wir haben noch nicht die ganz optimale Qualität erzielt, werden uns aber weiter verbessern (Bernd Toche):
linkYoutube-Videokanal
linkProgramm


Behinderten-WC-Schlüssel

Der Euro-WC-Schlüssel passt an Autobahntoiletten, an Toiletten vieler Städte in der Bundesrepublik, in Österreich, der Schweiz und bereits in einigen weiteren europäischen Ländern. Er wird nur an Behinderte ausgehändigt, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind. Das sind u.a. Menschen mit chronischen Blasenleiden, also auch von Inkontinenz betroffene Prostatapatienten.
link www.cbf-da.de


Forum „Inkontinenz & Blasenschwäche“

Waldemar Dubowski aus Niedernberg hat dieses Forum in 2016 ins Leben grufen; Als Leiter der Selbsthilfe Männergesundheit Untermain lädt er Selbsthilfegruppen zu Inkontinenz nach Prostataektomie und Blasenschwäche ein, in diesem Forum aktiv mitzuwirken.
link www.selbsthilfe-maennergesundheit.de/
link www.selbsthilfe-inkontinenz-und-blasenschwaeche.de/


Die Movember Foundation

Die Movember Foundation ist eine weltweit tätige Organisation, die sich dafür einsetzt, dass Männer glücklicher, gesünder und länger leben. Seit 2003 haben sich Millionen von Menschen der Movember Bewegung angeschlossen und insgesamt 485 Millionen Euro an Spenden gesammelt. Damit wurden über 1000 Programme in den Bereichen Prostata- und Hodenkrebs, seelisches Wohlbefinden und Bewegungsmangel finanziert.
link de.movember.com


Laborlexikon

"Fachwissen für alle"
link www.laborlexikon.de


Ereklite Dysfunktion (ED)

Die Selbdsthilfegruppe
link www.impotenz-selbsthilfe.de


Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin

Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) steht als wissenschaftliche Fachgesellschaft für die interdisziplinäre und multiprofessionelle Vernetzung.
link www.dgpalliativmedizin.de/

Regelmäßige Treffen

erster Donnerstag des Monats um 18:00 Uhr. Außer Januar und August.

Treffpunkt

SANA-Klinikum Offenbach
Helmut-Nier-Saal